Noch gilt der Rothaus Black Forest German Single Malt Whisky als Geheimtipp, doch er ist eine vielversprechende Kreation. Von der Farbe her erinnert der Whisky an hellen Weißwein. Er durfte mehrere Jahre hinweg in ehemaligen Bourbonfässern lagern und seine Mitte finden. Im Aroma lässt der Black Forest ganz leicht an die Malzigkeit von Bier denken. Daneben gibt er sich überraschend fruchtig mit Noten von frischen, reifen Birnen und Kirschlikör. Ein Hauch von Zuckerrohrsirup sowie etwas leicht Holziges und Grasiges gesellen sich dazu. Der Geschmack des Rothaus Black Forest German Single Malt Whisky punktet mit beinahe denselben Eindrücken, wobei die Fruchtigkeit hier an Äpfel denken lässt. Etwas dezent Herbes sowie Eichenholztöne und eine natürliche Süße schwingen mit.

Der Rothaus Black Forest German Single Malt Whisky verabschiedet sich vom Genießer mit einem mittellangen, harmonischen, süßen und fruchtigen Abgang, der sich nur schwer mit dem Charakter eines typischen Single Malts vergleichen lässt. Eine Winzigkeit von Pfefferwürze rundet den unverwechselbaren Gesamteindruck ab. Alles in allem präsentiert sich der Whisky aus dem Schwarzwald untypisch, unnachahmlich und alles andere als aufdringlich. 

  Am besten lernt man diesen Single Malt pur oder "on the rocks" kennen, denn so wird deutlich, dass er eine Klasse für sich ist.

Eigenschaften

Artikel-Nr. 61893
Typ 61893
Typ Whisky
Menge 0.7 Liter
Region Baden
Alkoholgehalt 43%, 43.00
Anbaugebiet Kraichgau
Aromen Winzigkeit von Pfefferwürze
Land Deutschland

Wir versenden Für Sie täglich.
Deutschlandweit Ab 72 Flaschen sogar kostenlos.