AFFENTALER WG Bühl / Ortenau Begünstigt durch das milde Ortenauer Klima finden die Affentaler Reben an steilen Schwarzwaldhängen und auf den sanften Hügeln der Vorbergzone des Bühler Reblandes ideale Wachstumsbedingungen. Bereits um das Jahr 1250 begannen Zisterzienserinnen des Klosters Baden-Baden-Lichtental damit in Affental Reben anzupflanzen. Schon früh wurde erkannt, dass die geschützte Lage am Fuße der höchsten Bergkette des Nordschwarzwaldes hervorragend für den Anbau von Spätburgunder und Riesling geeignet ist.

Geschmacksbeschreibung: Degustationsnotiz: herangewachsen auf Urgesteinverwitterungsboden, in alter traditioneller Maischegärung vergoren, ein hervorragender Rotwein mit feinherbem Tanningehalt. Deutlich wahrnehmbare Röstaromen von Mocca sind im Holz zart eingebunden.

Eigenschaften

Artikel-Nr. 21689
Typ 21689
Geschmack Trocken
Region Baden, Ortenau
Land Deutschland
Aromen trocken
Anbaugebiet Ortenau
Jahrgang 2012
Alkoholgehalt 13.50
Rebsorte Spätburgunder
Qualitätsstufe Barrique, QBA Qualitätswein
Menge 0.75 Liter

Wir versenden Für Sie täglich.
Deutschlandweit Ab 72 Flaschen sogar kostenlos.