Dieser Wein ist der Leitfaden des Generationswechsels in der Familie Bonfante. In der Tat war „Menego“ der Spitzname von Marco und Micaelas Vater, Domenico, der 2000 gestorben ist.
Marco und Micaela haben die Rebsorte gewählt, mit der sie sehr verbunden sind, d.h. Barbera, und haben diesen Wein ihrem Vorgänger gewidmet. Gebieterisch, hartnäckig, aber auch angenehm und intensiv. Der „Menego“ ist heute, was Domenico gestern war.

12 Monate in franz.Barriques ausgebaut

Mit der langen Lagerung in der Flasche entwickeln sich Tertiäraromen von Kaffee und Kakao. Im Gaumen ist er strukturiert, mitreißend, samtig mit einer guten Tanninnote. Die sehr gute Balance zwischen Säure, Struktur und Alkohol macht diesen Wein sehr langlebig. Er kann über 10 Jahre gelagert werden

Passt zu Wildschweinragout, Kalb-stracotto mit Barbera, Wildfleisch oder reifem Käse

.

Eigenschaften

Artikel-Nr. 25986
Typ 25986
Menge 0.75 Liter
Qualitätsstufe DOC
Rebsorte 100% Barbera
Region Piemont
Anbaugebiet Piemont
Aromen intensive Aromen von Kirsche, Brombeere und Sauerkirsche, mit einer zarten Vanillenote
Geschmack Trocken
Land Italy

Wir versenden Für Sie täglich.
Deutschlandweit Ab 72 Flaschen sogar kostenlos.