Die Rhône zählt unumstritten zu den weltweit bedeutendsten Flüssen für den Weinbau. Die Nähe zum Mont Ventoux und dem Gebirgszug „Dentelles de Montmirail“, kieselige Böden mit kalkhaltiger Tonerde sowie zur Sonne hin ausgerichtete Hänge schaffen nahezu perfekte Bedingungen für den Anbau von Weinen. Hinzu kommt ein Klima, welches gesundes und optimal ausgereiftes Lesegut begünstigt. Die Böden dieses Châteauneuf erstrecken sich über die ganze Appellation. Die Reben wachsen im Norden auf kalk- lehmigen Böden,die im Süden sandiger und mit „Diluvium“ Steinen bedeckt sind      

44 ha Rebfläche, max. Ertrag 35hl/ha. Die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen, sodass der Reifegrad jeder einzelnen Rebe überprüft werden kann. Die Reife der Trauben bestimmt die Chronologie der Lese, deswegen werden die Rebsorten separat vinifiziert.

 

Am Gaumen offenbart sich schließlich ein intensiver Geschmack und eine große Aromenvielfalt.
Die Gerbsäuren sind geschmeidig und delikat mit den typischen Vanillearomen. Seine Länge im Mund ist außergewöhnlich und mit gut eingebundener Struktur. Diese Assemblage von reifen Früchten, milden Gewürzen sowie seine dichte und samtige Struktur bieten einen modernen und großen Châteauneuf du Pape der „Camille Cayran“ Familie.

Eigenschaften

Artikel-Nr. 26430
Typ 26430
Typ Rotwein
Menge 0,75
Qualitätsstufe AOC Châteauneuf du Pape
Rebsorte 70% Grenache, 20% Syrah und 10% Cinsault
Region Rhontal /Frankreich
Anbaugebiet Rhone
Aromen Aromen von schwarzen und eingemachten Früchten
Geschmack Trocken
Land France

Wir versenden Für Sie täglich.
Deutschlandweit Ab 72 Flaschen sogar kostenlos.