Die Leidenschaft für Muscadet stammt aus dem XV. Jahrhundert. Seitdem, Generationen folgen sich, sind aber nicht gleich. Bernard Marie Chéreau, der Sohn eines Winzers zu Monnières beschließt, seinen eigenen Weinberg wachsen zu lassen.
Gegen den Strom einer Epoche von Großverteilung in einem großen Mengen geprägt, zeigt er durch seine Bemühungen, dass die hohe Qualität durch eine gezielte und exklusive Kundschaft unter den Gastronomen, Weinhändlern und Personen geschätzt wird. Dieser Erfolg ermöglicht es ihm, den Chateau du Coing im Jahr 1973 zu erwerben.

Heute ist seine Tochter Véronique Günther Chéreau, leidenschaftlich motiviert für Authentizität, die das Weingut zu einer Ikone für alle Liebhaber dieses Weins gemacht hat, zwar Muscadet mit Aromen von Terroir. Seit 2010, ist die Veronicas Tochter, Aurore, die Dipl.Oenologin ist, mit uns dabei in diesem Abenteuer.

 

 Die feine Hefe, mit der dieser Wein "sur lie" ausgebaut wird, bringt noch einen Schuss Minze in das überaus duftige, betörende Aroma.

Frische, das ist purer aromatischer Spaß mit einem tollen, unerwarteten Kick

Eigenschaften

Artikel-Nr. 26012
Typ 26012
Typ Weißwein
Menge 0.75 Liter
Rebsorte Muscadet
Region Loire
Anbaugebiet Loire
Aromen Grüne Äpfel, Zitronenmelisse und Blüten
Geschmack Trocken
Jahrgang 2017
Land France

Wir versenden Für Sie täglich.
Deutschlandweit Ab 72 Flaschen sogar kostenlos.